Startseite / Familie / Haushalt / Der Geschirrspüler – Geschirrspülmaschinen in der Küche

Der Geschirrspüler – Geschirrspülmaschinen in der Küche

Der Geschirrspüler in der Küche Geschirrspüler gehören heute wie selbstverständlich in unsere Küchen. Sie nehmen uns einen großen und lästigen Teil der täglichen Hausarbeit ab und arbeiten zudem ausgesprochen wirtschaftlich.

Geschirrspüler für jeden

Schon lange sind die Zeiten vorbei, in denen die Hausfrau gezwungen war, das gesamte Geschirr mit der Hand zu spülen. Durch den Einzug der Geschirrspülmaschine in unsere Küchen brach ein neues Zeitalter an, das die tägliche Hausarbeit deutlich erleichtert und beschleunigt. Anfangs waren Geschirrspüler noch echte Luxusgeräte, im Zuge der Massenherstellung und der immer größeren Nachfrage sind die Preise dermaßen gefallen, dass sich heute praktisch jeder einen eigenen Geschirrspüler leisten kann. Dieser ist dann nicht nur praktisch, sondern auch eine sparsame Alternative zur Handwäsche.

Geschirrspülmaschinen günstig wie nie

Die ersten Geräte für den privaten Haushalt waren echte Energieverschwender. Für das perfekte Reinigungsergebnis gab es keine Kompromisse in punkto Strom- und Wasserverbrauch. Das hat sich heute grundlegend gewandelt. Moderne Geschirrspüler gehen mit den Ressourcen ausgesprochen sparsam um.
 
Zur Reinigung werden heute größtenteils Tabs verwendet, die kaum mehr kosten als ein konventionelles Geschirrspülmittel. Auch das Pflegesalz, das zur Pflege einer jeden Geschirrspülmaschine benötigt wird, kostet heute nur noch wenige Cent.
 
Zusätzlich gibt es noch einige Pflegemittel, die das Leben einer Geschirrspülmaschine verlängern sollen. Hierbei handelt es sich vor allem um Produkte, die Reste von Fett und Kalk entfernen sollen.

Die richtige Geschirrspülmaschine

Eine Hausfrau räumt Ihre Geschirrspülmaschine aus Geschirrspüler gibt es heute nicht nur im Fachhandel, sondern auch immer öfter bei Discountern oder als Aktion im Lebensmittelgeschäft. Genau wie alle anderen Elektrogeräte für den täglichen Bedarf, sind auch Geschirrspülmaschinen mittlerweile zu extrem günstigen Preisen zu bekommen. Allerdings sollte man auf eine angemessene Energieeffizienzklasse achten, da sonst die hohen Energiekosten den günstigen Kaufpreis schnell überholen.
 
Die Wahl einer recht hohen Effizienzklasse kann sich durchaus lohnen. Moderne Maschinen können heute für einen kompletten Waschgang mit weniger Wasser und Energie auskommen als die beste Hausfrau. Wählt man also ein gutes Modell, fängt das Sparen sofort an.
 
Neben der Energieeffizienz spielt auch die Lautstärke eine Rolle. Moderne Maschinen sind in der Regel flüsterleise, allerdings ist dies auch oft preisabhängig. Alle gängigen Modelle können einzeln aufgestellt oder praktisch in vorhandene Küchenzeilen integriert werden. Voraussetzung ist lediglich ein Wasseranschluss, ein Abfluss und eine Steckdose.

Fazit

Geschirrspülmaschinen gehören in jeden Haushalt. Nicht nur, dass sie das lästige Geschirrspülen per Hand übernehmen, sie arbeiten auch noch sparsamer als die beste Hausfrau. Die Tatsache, dass diese moderne Technologie schon für wenige hundert Euro zu bekommen und in praktisch jede Küche zu integrieren ist, sollte jeden Zweifel ausräumen.

© Pixel Trader Ltd. 2013 Alle Rechte vorbehalten

Über Redaktion

Beiträge und Artikel die mit der Bezeichnung „Redaktion“ gekennzeichnet sind, werden in aller Regel durch die Mitglieder der Redaktion veröffentlicht. Das sind unter anderem: Mikela Steinberger, Michael Wolfskeil, Stephan Lenz, Angelika Lensen, Frank M. Wagner und Manuela Käselau. Auch Artikel von Autoren deren Name nicht genannt werden soll, werden unter diesem Label publiziert. Darunter sind einige erfolgreiche Buchautoren.