Startseite / Kultur / Bücher (Seite 4)

Kinderbücher: Phantasievolles fürs Weihnachtsfest

Kinderbücher zum Weihnachtsfest

Gehört der Nachwuchs zu den erklärten Leseratten, dann können Eltern zu Weihnachten aus dem Vollen schöpfen. Etwas schwieriger wird es natürlich, wenn die Sprösslinge erklärte Leseabstinenzler sind. Zugegeben: Bücher, die mit Nintendo, Playstation und Flimmerkiste Fernseher konkurrieren müssen, haben es ...

Weiterlesen »

Frankfurter Buchmesse 2010 öffnet ihre Pforten

Messehallen: Frankfurter Buchmesse

Jedes Jahr kommen sie auf der Buchmesse in Frankfurt wieder zusammen: Autoren, Verleger, Buchhändler und viele andere, die Bücher lieben. Diese Messe in der Mainmetropole ist der wichtigste Handelsplatz für Bücher weltweit. Was sie dieses Jahr vom 6. bis 10. ...

Weiterlesen »

Für immer Kind – das Leben der Astrid Lindgren

Statue von Astrid Lindgren in Stockholm

Pippilotta Rollgardina Victualia Pfefferminza Efraimstochter Langstrumpf, genannt Pippi. Mit dieser Figur hat Astrid Lindgren (geboren am 14. November 1907, gestorben am 28. Januar 2002) ein Werk begründet, das bis heute auf allen Kontinenten eine unglaubliche Zahl von Lesern und Leserinnen ...

Weiterlesen »

Comics: Literatur für Jung und Alt?

Comics sind nur Kinderkram? Mitnichten! Unter den Comicfans (Literatur) finden sich durchaus reichlich Erwachsene, darunter beileibe nicht realitätsferne Menschen und auch belesene Akademiker. Die Ansicht, nur einfache Gemüter unter den aus den Kinderschuhen entwachsenen Zeitgenossen lesen Comics, ist längst veraltet ...

Weiterlesen »

Hörbücher – Das Hörbuch macht den Unterschied

Lesen oder Vorlesen (Hörbuch, Hörbücher) regt allgemein die Fantasie von Kindern oder auch Jugendlichen an. Das ist mittlerweile wissenschaftlich bewiesen. Als interessante Alternative zum eigenständigen Lesen oder Vorlesen bietet sich das Hörbuch an. Wenig Begeisterung zum Lesen Kindern und Jugendlichen ...

Weiterlesen »