Startseite / Lifestyle / Esoterik (Seite 3)

Glaubenssätze – die Macht im Inneren kreativ nutzen

Glaubenssätze machen nachdenklich

Viele unserer Handlungen (Glaubenssätze) sind weit weniger vom Bewusstsein gesteuert, als wir ahnen. Wie so oft geschehen die wirklich spannenden Dinge hinter verschlossenen Türen – und unser Unterbewusstsein, das einen Großteil dieser Handlungen steuert, liegt hinter der Tür mit den ...

Weiterlesen »

Weiße Magie – zwischen Illusion und Selbstverwirklichung

Weiße Magie symbolisch in Form eines Engels

Hexen, Zauberer, Rituale und all die scheinbar unerklärlichen Dinge, die damit einhergehen, fesseln die Menschen seit jeher. Manche ängstigen sich davor, wieder andere sind davon fasziniert. Weiße Magie ist dabei jedoch nicht gleichbedeutend mit den Zauberkunststückchen, in denen aus dem ...

Weiterlesen »

Rituale im Alltag – alter Brauch in neuem Gewand

Rituale - Stonehenge zur Wintersonnenwende

Schon immer haben Rituale die Menschen fasziniert und so hat jede Religion, jede Zeit ihre ganz eigenen Rituale. Diese zeremoniellen Handlungen müssen freilich nicht mit düsterer Geheimniskrämerei belegt sein. Sicher ist es ein unvergessliches Erlebnis, die Wintersonnenwende im Kreise Gleichgesinnter ...

Weiterlesen »

Reiki: Universelle Lebensenergie und Heilkunst aus Japan

Eine Reiki Behandlung mit einer Patientin

Trotz der großen Fortschritte, die die Medizin (Heilkunst, Reiki) in den letzen Jahren gemacht hat, besinnen sich die Menschen immer mehr auf althergebrachte Methoden. Reiki (Dr. Mikao Usui) gehört ebenfalls zu den alten Heilkünsten und eignet sich zur Behandlung zahlreicher ...

Weiterlesen »

Feng Shui im Schlafzimmer

Die asiatische Lehre vom harmonischeren Wohnen hat den Westen längst erobert – etliche Menschen orientieren sich an Feng-Shui-Regeln, wenn sie ihre Wohnungen einrichten. Dabei wird vor allem Wert auf ein ausgewogenes Schlafumfeld gelegt. Wie also sollte ein Schlafzimmer gestaltet sein, ...

Weiterlesen »

Protokoll der Seele – Schreiben entlastet und entspannt

Tagebuchschreiben – das ist in vielen Köpfen eng mit der turbulenten Jugendzeit, dem ersten Verlieben, Mädchenträumen und Schulabenteuern verknüpft. Im Berufsleben werden höchstens kurze Notizen und Memos verfasst. Gedanken, Sorgen und Nöte wandern immer seltener aufs Papier. Psychologen und Entspannungsexperten ...

Weiterlesen »

Urlaub im Kloster – Ruhe und Besinnlichkeit

Der Alltag (Kloster, Urlaub) wird immer stressiger und steckt voller störender Reize – viele Menschen sehnen sich nach der Geborgenheit der Stille, nach Zeit für sich selbst und einer ruhigen, besonnenen Atmosphäre. Doch auch ihrem Körper wollen sie Gutes tun. ...

Weiterlesen »

Rituale – Mit Ritualen den Tag beginnen

Na, bist du heute mit dem falschen Fuß aufgestanden? Wer diesen Satz hört (Rituale), ist meistens schlecht gelaunt, grantig, müde oder hat seine Mitmenschen gerade zu Unrecht beleidigt. Tatsächlich ist ein misslungener Morgen fatal für den Rest des Tages. Denn ...

Weiterlesen »