Startseite / Lifestyle / Esoterik / Wohnen und Wohlfühlen mit Feng-Shui

Wohnen und Wohlfühlen mit Feng-Shui

Wohnen und Wohlfühlen mit Feng-Shui Freuen Sie sich, wenn Sie nach Hause kommen? Lieben Sie Ihre vier Wände? Ja? Dann wohnen Sie wahrscheinlich nach den Regeln des Feng-Shui. Oder graust es Sie schon alleine bei dem Gedanken nach Hause zu müssen? Dann ist es höchste Zeit sich mit der chinesischen Kunst des „Wohnen und Wohlfühlens“ – dem Feng-Shui zu befassen.

Keine Angst, Sie müssen nicht gleich Wände einreißen oder alle alten Möbel auf den Sperrmüll schmeißen. Schon mit wenigen Handgriffen kann man in jede Wohnung Wohlfühlatmosphäre zaubern. Mit ein paar Düften und richtig eingesetzten Farben ist das leicht zu realisieren.

Versuchen Sie einmal mit den Augen eines Fremden durch Ihre Wohnung zu gehen. Notieren Sie was Ihnen gefällt und wo Sie sich nicht wohlfühlen. Überlegen Sie, was Sie anders machen würden, wenn es nicht Ihre Wohnung wäre. Und handeln Sie dann auch! Ersetzen Sie Möbel, stellen Sie um, experimentieren Sie!

Es reicht auch oft schon mal so richtig auszumisten, um sich von unnötigem Ballast zu befreien. Nach Feng-Shui soll die Energie fließen können! Räumen Sie alles vom Boden weg, was da nicht hin gehört. Trennen sie sich von altem Plunder. Sobald solche Energieblockaden entfernt sind, kann die Energie wieder frei fließen.

Putzen Sie Ihre Fenster und Spiegel!

Fenster sind laut Feng-Shui ein Symbol für Ihre Sicht auf die Welt, Spiegel hingegen für Ihre Selbstsicht.

Gewöhnen Sie sich bestimmte Abläufe an!

Erledigen Sie Arbeiten im Haushalt, wie z.B. das Abwaschen, wenn möglich gleich. Rumstehendes Geschirr, Dreckecken und Berge von Bügelwäsche ziehen Sie bei ihren Anblick nur runter. Gewöhnen Sie sich einen gut funktionierenden Haushalt an!

Schaffen Sie Überblick!

Mit ein paar Haken an den Wänden kann man herumliegende Sachen Platz sparend unterbringen. Geschirrtücher, Suppenkellen, Schüsseln usw. müssen nicht herumkullern!

Schaffen Sie Luft zum Durchatmen!

Mit ätherischen Duftölen kann man ganz leicht Atmosphäre schaffen. Träufeln Sie einige Tropfen ätherisches Öl auf Ihren Staubsaugerbeutel. So kommt bei der Hausarbeit der Duft in jeden Raum. Stellen Sie Duftöllampen auf oder verteilen Sie Potpourri. Ob entspannend oder klärend – hier ein paar Wirkungen von Düften:

  • Eukalyptus – beruhigt und fördert klares Denken
  • Lavendel – Wirkt sehr entspannend, optimal vor dem Schlafengehen
  • Rose – aphrodisierend, stimmungsaufhellend und ausgleichend. Ideal an trüben Tagen!
  • Geranium – lindert Ängste und hebt das Selbstwertgefühl
  • Gewürznelke – wirkt wärmend und anregend
  • Grapefruit – unterstützt bei Selbstzweifeln
  • Zitrone – fördert Optimismus und klares Denken
  • Ylang Ylang – fördert die Entspannung und wirkt aphrodisierend

Finden Sie den richtigen Platz für Ihre Pflanzen!

Jede Pflanze steht für eine eigene Symbolik. Alpenveilchen z.B. für Aufmerksamkeit, Efeu für Loyalität, Grünlilie für Abwechslung und Schwertfarn für Vitalität.

Streuen Sie einfach mal Kamille an Ihre Grundstücksgrenze, das schützt Ihr Eigentum. Fenchel im Fenster hält unerwünschte Besucher fern. Efeu und Gummibaum wirken reinigend und schützen vor Strahlen.

Setzen Sie Farben richtig ein!

Mit Feng-Shui kann man Farben ganz gezielt einsetzen und so Stimmung und Atmosphäre schaffen.

  • Rot steht für körperliche Liebe und wirkt im Schlafzimmer zum Beispiel belebend, kraftvoll und leidenschaftlich.
  • Blau ist die Farbe der Treue und wirkt meditativ, beruhigend und beständig.
  • Orange regt die Kreativität und den Appetit an und wirkt belebend.
  • Gelb unterstütz bei geistiger Arbeit und muntert auf.
  • Braun spendet Wärme und erdet den Raum.
  • Weiß steht für Reinheit und Licht und ist der ideale Hintergrund und die Kombinationsfarbe für andere Farben. Ein weißer Raum mit richtigen Farbakzenten wirkt immer groß und luftig!

Sie sehen, es ist gar nicht so schwer mit ein paar kleinen Tricks eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. Trauen Sie sich einfach mal etwas! Sie werden sehen wie gut das tut!

© Pixel Trader Ltd. 2013 Alle Rechte vorbehalten

Über Redaktion

Beiträge und Artikel die mit der Bezeichnung "Redaktion" gekennzeichnet sind, werden in aller Regel durch die Mitglieder der Redaktion veröffentlicht. Das sind unter anderem: Mikela Steinberger, Michael Wolfskeil, Stephan Lenz, Angelika Lensen, Frank M. Wagner und Manuela Käselau. Auch Artikel von Autoren deren Name nicht genannt werden soll, werden unter diesem Label publiziert. Darunter sind einige erfolgreiche Buchautoren.
  • Sehr gelungener Artikel! Zudem würde ich gerne ein großes Lob an das komplette Artikel-Portal loswerden. Ihr leistet wirklich großartige Arbeit!

  • Toller Artikel, auch wir haben schon über dieses Thema berichtet.