Startseite / Lifestyle / Essen & Trinken / Camembert aus Vorarlberg

Genüsse aus Österreich:

Camembert aus Vorarlberg

Camembert aus dem österreichischen Vorarlberg, ist ein Fest für den Gaumen und bringt so manchen Käseliebhaber ins Schwärmen.

Cremiger Camembert aus Vorarlberg mit Preiselbeersoße und Tomate.

Der Camembert aus Vorarlberg kann auch gebacken serviert werden. Bild: © CC BY 2.0 Robert Young/flickr

Nicht nur die Franzosen sind in der Lage guten Schimmelkäse zu produzieren, auch in Österreich gibt es Camembert von der allerfeinsten Sorte. Mit ein paar Weintrauben ergibt so ein Weißschimmelkäse einen herrlich leichten Snack, den man etwa zum Abendessen genüsslich verspeisen kann.

Im Westen Österreichs liegt das schöne Vorarlberg. Und aus dieser Region stammt ein cremiger Camembert, der Ihren Gaumen verwöhnt. Der Käse ist mild und macht sich ausgesprochen gut zwischen Weintrauben und Apfelspalten auf einer Käseplatte. Auch mit Tomaten und Gurken harmoniert er hervorragend.

Feinschmecker legen Camembert etwa eine halbe Stunde vor dem Genuss aus dem Kühlschrank – so kann der Käse bei Zimmertemperatur seinen Geschmack voll entfalten. Wer dazu Wein trinken möchte, ist mit einem milden, trockenen Weißwein gut beraten. Außerdem kann man den Camembert auch warm genießen, zum Beispiel als gebackenen Camembert oder als würzige Camembert-Suppe.

Die Heimat des Vorarlberger Camembert

Vorarlberg ist das westlichste Bundesland Österreichs. Es ist in vier große Verwaltungsbezirke aufgeteilt, die jeweils den Namen ihrer Hauptstadt tragen: Bludenz, Bregenz, Feldkirch und Dornbirn.

Das zweitkleinste Bundesland Österreichs wartet mit sehenswerten Ausflugszielen auf, wie z. B. dem Aussichtsberg Karren oder der Propstei St. Gerold. Im Bregenzerwald kann man sich auf der so genannten Käsestraße an so manchem leckeren Käseschmankerl laben.

Der Käse hat in Vorarlberg Tradition, denn bereits vor tausenden von Jahren soll hier gekäst worden sein. Zu verdanken war es den Kelten, die sich in dieser Gegend niederließen und professionell Alp- und Viehwirtschaft betrieben. Und auch heute noch verfügt Vorarlberg über die am besten erhaltene Alp- und Talsennereistruktur in Österreich. Jährlich werden in Vorarlberg mehr als 45 Millionen Liter Milch produziert.

Auch Wanderer kommen nicht zu kurz in Vorarlberg. Die Wanderstrecken sind angenehm kurz, und auf Walderlebnispfaden wie in Möggers kann man die Natur hautnah entdecken. Nach so einer Wanderung schmecken die leckeren Käse-Schmankerl aus Vorarlberger Camembert besonders gut.

Gebackener Camembert

Für Gebackenen Camembert würzt man ganze Camembertstücke mit Salz und Pfeffer und paniert sie in Mehl, Eiern und Semmelbröseln. Den Paniervorgang ein zweites Mal wiederholen, das stabilisiert den Käse beim Braten im heißen Fett, damit er nicht so leicht ausläuft.

Nun den panierten Camembert in heißem Butterschmalz herausbacken und mit Petersilienkartoffeln, grünem Salat, Preiselbeermarmelade und einer Scheibe Zitrone (von unbehandelter Zitrone) servieren.

Würzige Camembert-Suppe

Und hier das Rezept für eine würzige Camembert-Suppe: Dafür schwitzt man etwas Mehl in Butter an und löscht mit 300 Milliliter Gemüsebrühe ab. Dann fügt man 175 Gramm klein gewürfelten Camembert hinzu und rührt solange bis sich eine homogene Masse bildet.

Für das besondere Aroma gibt man fein gehackten Knoblauch, Petersilie und etwas Pfeffer in die Suppe, und gießt noch 300 Milliliter Weißwein (z. B. Grünen Veltliner) hinzu. Die Suppe darf jetzt nicht mehr kochen, sie soll nur noch etwas ziehen. Schließlich wird die Suppe mit Croutons bestreut und sofort serviert.

© Pixel Trader Ltd. 2013 Alle Rechte vorbehalten

Über Redaktion

Beiträge und Artikel die mit der Bezeichnung „Redaktion“ gekennzeichnet sind, werden in aller Regel durch die Mitglieder der Redaktion veröffentlicht. Das sind unter anderem: Mikela Steinberger, Michael Wolfskeil, Stephan Lenz, Angelika Lensen, Frank M. Wagner und Manuela Käselau. Auch Artikel von Autoren deren Name nicht genannt werden soll, werden unter diesem Label publiziert. Darunter sind einige erfolgreiche Buchautoren.