Startseite / Lifestyle / Mode / Wintermode – Jeans und Stiefel sind wieder im Trend

Wintermode – Jeans und Stiefel sind wieder im Trend

Jeanshosen im Regal Wie jedes Jahr um diese Jahreszeit (Jeans, Stiefel), wenn es draußen schneit (Wintermode) und stürmt, stellt sich die Frage: Was ziehe ich nur an? Wärmend soll es sein und auch noch toll aussehen. Was ist also hipp in diesem Winter?

Jeans und  hohe Stiefel sind in diesem Winter ein absolutes Muss für jeden, der stylisch sein will. Ob auf der Strasse oder auf dem Weihnachtsmarkt. Es gibt viele Varianten mit der ehemaligen Arbeiterhose gut durch den Winter zu kommen.

Zur Capri Jeans

Zur frechen Capri Jeans trägt man in diesem Winter Boots die genau mit dem Saum der Hose abschließen. Bei der Jeans sollte man schlichte Modelle mit schmaler Form und schmalen Beinen wählen. Kleine Applikationen, gestickt oder mit Strass-Steinchen runden das Outfit ab, wenn sie nicht zu auffällig sind.

Zur klassischen Röhrenjeans

Am lässigsten wirken rustikale Boots oder sogar der gute alte Cowboy-Stiefel mit Mustern und Verzierungen. Dazu eignen sich am Besten hautenge Stretch Jeans, die in die passenden Stiefel gesteckt werden. Wenn die Jeans klassisch und schlicht ist, dürfen die Verzierungen und Muster auch gern auffälliger sein.

Zur Krempeljeans

Auch in diesem Winter ist die Krempeljeans ein totaler Renner. Super sieht es aus, wenn man die Jeans auf 7/8 Länge umkrempelt und dazu hohe Stiefel mit spitzem Fuß anzieht. Wer nicht ganz so schlank ist, den kann ich bei dieser Variante beruhigen, denn spitze Modelle strecken das Bein und lassen es länger aussehen. Ruhig auch Stiefel mit Absatz wählen. Je fraulicher desto besser! Bei der Farbe ist alles erlaubt. Ob klassisch schwarz oder modisch weiß – der eigene Geschmack entscheidet.

Allgemein

Model mit Jeans und Stiefel Bei Stiefeln und Jeans gibt es natürlich Modelle in allen erdenklichen Varianten und Farben. Hier ist In was jedem gefällt. Preislich  reicht es wie immer von billig bis sauteuer. Mein Tipp: Es muss nicht immer das Teuerste sein! Auch in diversen günstigen Schuhgeschäften gibt es tolle Modelle. Das gleiche gilt auch für Jeans Hosen. Günstige Modelle bieten sich vor allem dann an, wenn man gern mit der Mode geht und Stiefel oder Hosen oft nicht länger als eine Saison trägt.

Farblich sollen bei Hosen und Stiefeln ruhig ein wenig Kontraste gesetzt werden. Klassisch ist natürlich die blaue Jeans. Aber heutzutage gibt es so viele andere Farben von grün bis lila, das da jedem die Auswahl schwer fallen dürfte.

Auch Applikationen und Strasssteine sind total hipp. Dazu noch der passende Gürtel und die hohen Stiefel und einem gelungenen Disco- oder Bar-Besuch steht nichts mehr im Wege. Viel Spaß beim Ausprobieren!

© Pixel Trader Ltd. 2013 Alle Rechte vorbehalten

Über Redaktion

Beiträge und Artikel die mit der Bezeichnung „Redaktion“ gekennzeichnet sind, werden in aller Regel durch die Mitglieder der Redaktion veröffentlicht. Das sind unter anderem: Mikela Steinberger, Michael Wolfskeil, Stephan Lenz, Angelika Lensen, Frank M. Wagner und Manuela Käselau. Auch Artikel von Autoren deren Name nicht genannt werden soll, werden unter diesem Label publiziert. Darunter sind einige erfolgreiche Buchautoren.