Startseite / Lifestyle / Unterhaltung / Das Autokino: Kinoerlebnis ganz privat

Das Autokino: Kinoerlebnis ganz privat

Autokino ist ein besonderes Erlebnis Viele Jahre war das Autokino in unseren Breitengraden nahezu ausgestorben. Mittlerweile erlebt es jedoch ein wahres Comeback und erfreut sich bei Jung und Alt steigender Beliebtheit.

Autokino erlebt sein Comeback

Es ist schon einige Jahrzehnte her, als die Autokinos vor allem junge Liebespaare in ihren Bann zogen. Das Autokino war sozusagen der Garant für einen romantischen Abend. Im Laufe der Zeit kamen allerdings immer weitere und bessere Multiplexkinos auf, gegen deren technischen Aufwand die Autokinos keine Chance mehr hatten. So sind sie über die Jahre regelrecht ausgestorben.

Vor einigen Jahren haben sich dann mutige Geschäftsleute wieder an diese Variante herangetraut und die ersten neuen Autokinos eröffnet. Der Erfolg spricht für sich. Und die Vorteile des Autokinos liegen auf der Hand: Man muss sich nicht einen großen Saal mit zig Leuten teilen, sondern kann ganz privat den Film genießen. Natürlich wissen auch heute vor allem verliebte Paare diesen besonderen Luxus zu genießen.

Die Technik ist moderner geworden

Das Angebot der Autokinos unterscheidet sich heute kaum von denen der regulären Kinos. Neben aktuellen Filmen kommen allerdings auch immer wieder Klassiker auf die Leinwand, die auf ihre Art für eine besondere Romantik sorgen.

Popkorn gehört zu jedem gutem Kinofilm Das Prinzip des Autokinos hat sich nicht gewandelt, die Technik allerdings schon. Die verwendeten Projektoren sind deutlich leistungsstärker als die aus vergangenen Tagen. Hervorragende Bildqualität ist also garantiert. Für den richtigen Sound sorgen nur noch selten die Lautsprecher, die ins Auto gehängt werden. Üblicherweise stellen moderne Autokinos den Ton über eine eigene Radiofrequenz zur Verfügung, so dass bei entsprechender Ausstattung im Auto der Kinosound kaum vom Klangerlebnis im klassischen Kino abweicht.

Ein neuer Boom

Mittlerweile gibt es in vielen größeren Städten wieder ein Autokino. Obwohl solche Kinos sehr großflächig angelegt sind, sind in der Regel alle Vorstellungen ausverkauft. Es hat sich also ein neuer Boom entwickelt. Mittlerweile entstehen sogar eigene Vereine und Clubs, die sich ausschließlich mit dem Autokino auseinandersetzen. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die privaten Filmvorstellungen an möglichst vielen Orten und gemeinsam zu nutzen.

Fazit

Ein Klassiker kommt wieder in Mode: Das Autokino. Es ist nicht nur sehr praktisch, gar nicht erst aus dem Auto aussteigen zu müssen, sondern auch angenehm privat. Belästigungen von anderen Besuchern bleiben aus und man kann vor allem zu zweit einen sehr romantischen Abend verleben. Durch den Einsatz moderner Bild- und Tontechnik steht das Autokino dem konventionellen Filmpalast in nichts mehr nach.

Eine Übersicht von Autokinos in Deutschland findet man bei Autokino-Deutschland.

© Pixel Trader Ltd. 2013 Alle Rechte vorbehalten

Über Redaktion

Beiträge und Artikel die mit der Bezeichnung „Redaktion“ gekennzeichnet sind, werden in aller Regel durch die Mitglieder der Redaktion veröffentlicht. Das sind unter anderem: Mikela Steinberger, Michael Wolfskeil, Stephan Lenz, Angelika Lensen, Frank M. Wagner und Manuela Käselau. Auch Artikel von Autoren deren Name nicht genannt werden soll, werden unter diesem Label publiziert. Darunter sind einige erfolgreiche Buchautoren.